Ausgabe

Militär & Geschichte 01/16

Warum Deutschlands Städte bis zum Schluss zerstört wurden

Gepard: So gefährlich war der deutsche Flakpanzer

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 01/16

Kolumne

Dank an den Retter Europas!

Wie Karl Martell 732 bei Tours siegte – und wie später darüber geurteilt wurde

Panorama

Wussten Sie, dass ...,

Die historische Zahl, Zitate

Titel

Bis alles in Trümmer fällt

Ab 1942 nahmen die Alliierten gezielt deutsche Zivilisten ins Visier. Das „Moral Bombing“ hatte keinen Erfolg, kostete aber Hunderttausende Menschenleben

Menschen&Schicksale

Eine tödliche Freundschaft

Die tragische Beziehung zwischen Leutnant von Katte und Friedrich dem Großen

Waffen&Technik

Die Krallen der Raubkatze

So effektiv konnte der Flak-Panzer Gepard Gefahren aus der Luft abwehren

Verbände&Einheiten

Aufbruch ins Gebirge

Das Deutsche Alpenkorps im ersten Einsatz, der aus Laien Spezialisten formte

Dokument

Verzweifelter Hilferuf

Ein erhaltener Brief Wallensteins als blutiges Zeugnis der Schlacht von Lützen

Kriege&Schlachten

Die letzte Ritterschlacht

1322 gingen berittene Kämpfer letztmals nur mit Blankwaffen aufeinander los

Strategie&Taktik

Unternehmen „Herkules“

Wie deutsche und italienische Truppen 1942 die Insel Malta erobern wollten

Spezial

Die Schule der Nation

Zwischen Drill, Spaß und Langeweile: Dienstzeit in deutschen Kasernen vor 1914

Service

Bücher, Ausstellungen, Militärhistorisches Stichwort

Von den Triumpzügen der Römer bis zu Berlin im Dritten Reich

Einst&Jetzt

Großer Bahnhof in Oppeln

Militärische Ehren beim Stadtbesuch von Reichspräsident Hindenburg