Ausgabe

Militär & Geschichte 03/17

Dünkirchen

Krupps Kanonen: So entstand die moderne Artillerie

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 03/17

KOLUMNE

Leuthen – und sonst nichts

Warum Preußens Sieg von 1757 dem deutschen Generalstab als Vorbild diente

PANORAMA

Wussten Sie, dass ..., Die historische Zahl, Zitate

TITEL

Die verpasste Chance

Ende Mai 1940 tobte die Schlacht um Dünkirchen. Wie versuchte die Wehrmacht die Evakuierung der alliierten Soldaten aus dem Kessel zu verhindern?

MENSCHEN & SCHICKSALE

Im Alleingang zum Ruhm

Die Karriere des Jagdfliegers Werner Voß gipfelte in einem legendären Luftkampf

KRIEGE & SCHLACHTEN

Finale im Elsass

Im Januar 1945 griff die US-Armee den deutschen Brückenkopf bei Colmar an

WAFFEN & TECHNIK

Das Grollen der Stahlgewitter

So schuf Alfred Krupp mit seinen Gussstahl-Kanonen die moderne Artillerie

SPEZIAL

Gefährliche „Wachmacher“

Waren die Soldaten der Wehrmacht nur dank Aufputschmitteln so erfolgreich?

DOKUMENT

Für Freiheit und Pflichterfüllung

Rarität: Eine Verleihungsurkunde von 1814 zum Eisernen Kreuz II. Klasse

STRATEGIE & TAKTIK

Frankreichs unterschätztes Bollwerk

Technik und strategische Funktion der gigantischen Maginot-Linie

NEU AM KIOSK

Clausewitz Heft 3/2017 und M&G Extra 3

Kurz vorgestellt: weitere aktuelle Magazine zur Militärgeschichte

VERBÄNDE & EINHEITEN

Geheime Krieger

Kalter Krieg: Wie Nato-„Partisanen“ gegen den Warschauer Pakt kämpfen sollten

SERVICE

Bücher, Ausstellungen, Militärhistorisches Stichwort

Von mittelalterlichen Wurfmaschinen bis zur Nachkriegszeit in Deutschland

EINST & JETZT

Einzug in die Stadt der Partisanen

Ende April 1945 rückte die 92. Infanterie-Division der US Army in Genua ein