Ausgabe

Militär & Geschichte 05/14

Der Überfall 1939 auf Polen

Das letzte Gefecht der Kavallerie im Ersten Weltkrieg

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 05/14

Kolumne

Die Zukunft des Vergangenen

Warum Geschichte immer auf dem Prüfstein stehen sollte

Panorama

Wussten Sie, dass ... , Zahl des Monats, Zitate

Titel

Alles auf eine Karte

Hitler spielte auf volles Risiko, als er die Wehrmacht 1939 in Polen einmarschieren ließ. Denn der „Blitzkrieg“ hätte auch in einer Katastrophe enden können

Persönlichkeiten

Vom Bauernsohn zum Generalissimus

Peter Melander, letzter Heerführer des Kaisers im Dreißigjährigen Krieg

Waffen&Technik

Starkes Stück

Wie sich die Panzerhaubitze 2000 zum Rückgrat der Artillerie mauserte

Dokument

Markige Worte

Kaiser Wilhelm II. schwor die Deutschen 1914 auf den Krieg ein

Kriege&Schlachten

Das letzte Gefecht

Im Ersten Weltkrieg hatte die Kavallerie ihren großen Auftritt – ein letztes Mal

Strategie&Taktik

Nichts ist unmöglich

Alexander der Große ließ beim Sturm auf Tyros modernste Waffen auffahren

Spezial

Preußens Stunde „null“

Wie sich der Preußische Generalstab für den Kampf gegen Napoleon rüstete

Modellbau

Der Panzerkampfwagen 38(t)

Trumpeters neuer Bausatz in 1:35 bietet zwei Bemalungsversionen

Verbände&Einheiten

Kampf am Kanal

Die 72. Infanterie-Division erstürmte 1940 ein Bollwerk der französischen Armee

Service

Bücher, Ausstellungen, Militärhistorisches Stichwort

Von der Röntgenmedizin im Ersten Weltkrieg bis zum AWACS

Einst&Jetzt

Zeugen einer Tragödie

In Norwegen erinnert ein Bombenkrater an den Untergang der TIRPITZ