Ausgabe

Militär & Geschichte 05/16

Unternehmen „Seelöwe“

Königsberg 1945: Endkampf um Ostpreußens Hauptstadt

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 05/16

KOLUMNE

Erst warten, dann starten

Wie der deutsche Generalstab 1905 Angriffspläne auf Frankreich durchspielte

PANORAMA

Wussten Sie, dass ..., Die historische Zahl, Zitate

TITEL

Sprung über den Kanal

1940 bereitete sich die Wehrmacht auf eine riskante Landung in England vor. Wie sollte die Invasion ablaufen – und warum kam sie nicht zustande?

MENSCHEN & SCHICKSALE

Zwei Frauen im Stahlgewitter

Warum eine Österreicherin und eine Britin 1915 an die Front gingen

SPEZIAL

Kriegsende in Berlin

Ein Buch versammelt dramatische Berichte von den Kämpfen um Berlin

Als Eisenbahnpionier in Russland

Eindrücke vom fotografischen Nachlass eines Wehrmachtsoldaten

WAFFEN & TECHNIK

Die Lange mit dem lauten Knall

Was die mächtige Kanone M107 im Einsatz leisten konnte

KRIEGE & SCHLACHTEN

Das Sterben einer Stadt

So verlief 1945 der verlustreiche Endkampf um die „Festung Königsberg“

DOKUMENT

Ein Schmähbrief an den Feind

Wie streitbare Kosaken 1676 den türkischen Sultan aufs Korn nahmen

STRATEGIE & TAKTIK

Der lautlose Tod

Am 31. Mai 1915 ließ ein deutscher Zeppelin erstmals Bomben auf London fallen

VERBÄNDE & EINHEITEN

Spaniens Waffenhilfe

Wie sich die Freiwilligen der „Blauen Division“ an der Ostfront bewährten

SERVICE

Bücher, Ausstellungen, Militärhistorisches Stichwort

Von der mittelalterlichen „Feldschlange“ zu Erinnerungen an Stalingrad

EINST & JETZT

„Anschluss“-Fahrt in Wien

1938 paradierten österreichische Panzer vor dem Wiener Parlamentsgebäude