Ausgabe

Militär & Geschichte 05/19

Angriff auf Fort Douaumont

Wie sich Dragoner, Ulanen & Co. unterschieden

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 05/19

TITEL

Festung im Granatenhagel

Fort Douaumont galt als stärkste Festung vor Verdun. Wie gelang es deutschen Truppen, das Fort einzunehmen und monatelang zu verteidigen?

SPEZIAL

Ein voller Erfolg: Unsere Leserreise nach Verdun

Die zweite Lesergruppe ist aus Verdun zurück – mit unvergesslichen Eindrücken

Vielfalt zu Pferde

Husaren, Ulanen & Co.: Warum die Kavallerie verschiedene Gattungen brauchte

MENSCHEN & SCHICKSALE

Helden oder Verbrecher?

Die Sicht auf die Attentäter des 20. Juli 1944 hat sich seit 1945 stark gewandelt

Hitlers Sündenbock

Schwierige Karriere: Walther von Brauchitsch als Oberbefehlshaber der Heeres

WAFFEN & TECHNIK

Balkenkreuz auf fremdem Stahl

Wie die Wehrmacht Panzer des Gegners erbeutete und für sich nutzte

Dem Gegner keine Chance

So schlug sich die „Acht-Acht“-Flak im Erdkampf gegen Panzer und Bunker

KRIEGE & SCHLACHTEN

Die entscheidende Niederlage

1942/43: Die Schlacht um Guadalcanal als Wendepunkt des Pazifikkriegs

Triumph der „Ketzer“

1426 besiegten die Hussiten ein königstreues Heer bei Aussig

DOKUMENT

Flügge geworden

Briefe von 1915: Was Fliegerass Max Immelmann seiner Mutter schrieb

STRATEGIE & TAKTIK

Erfolg mit vielen Vätern

Heinz Guderian gilt als „Schöpfer der Panzerwaffe“. Aber stimmt das auch?

RUBRIKEN

Kolumne

Panorama

Neu am Kiosk

Militaria

Service

Einst & Jetzt

Vorschau, Impressum